Das hatte sich Trainer Lukasz Woznica sicherlich etwas anders vorgestellt, doch leider hatten die E1-Junioren nicht gerade ihren besten Tag erwischt und zum anderen waren die vier Mannschaften in der Gruppe so gleichwertig, dass bereits eine Unachtsamkeit ausreichte, um ein Spiel zu verlieren.

Dabei begann das Turnier eigentlich ausgezeichnet, denn man konnte gegen den SV Nord Lerchenau mit 1:0 in Führung gehen und diese nach der Pause sogar noch auf 2:0 ausbauen. Dann jedoch hatte es sich ausgezaubert und die Lerchenauer kamen durch zwei schön herausgespielte Tore noch zum verdienten Ausgleich. Beide Mannschaften hatten es in den Schlussminuten dann selbst in der Hand, noch den Siegtreffer zu erzielen, doch blieb es am Ende beim gerechten 2:2 Unentschieden.

Einen rabenschwarzen Tag erwische die Mannschaft dann gegen den TSV Turnerbund, der selbst eigentlich keine einzige richtige Torchance hatte und trotzdem mit einem 2:0 im Gepäck als Sieger hervorging. Den Fasanenspielern war es tatsächlich gelungen zwei Eigentore zu erzielen und so rückte die Qualifikation für die nächste Runde in weite Ferne. 

Nach einer tränenreichen Pause in der Kabine war man aber gewillt, wenigstens noch das 3.Spiel gegen den SV Olympiadorf-Concordia gewinnen zu wollen. Hier lief es dann auch um einiges besser und die Fasane gingen durch ein schönes Freistoßtor mit 1:0 in Führung. Leider zu wenig, um noch auf den 2.Platz der Tabelle vorzurücken, denn dafür hätte man schon gewinnen und 3 Tore erzielen müssen. So hingegen konnte man zwar punktemäßig noch zu den beiden anderen Mannschaften aufschließen, doch landete man durch das schlechtere Torverhältnis recht unglücklich auf dem letzten Platz der Tabelle. Der TSV Turnerbund hingegen erreichte die nächste Runde, ohne auch nur einen einzigen Treffer selbst erzielt zu haben. So ungerecht kann manchmal Fußball sein. 

Abschlusstabelle:

1. SV Olympiadorf-Concordia 5 Punkte 4:4 Tore 
2. TSV Turnerbund 4 Punkte 2:1 Tore
3. SV Nord-Lerchenau 4 Punkte 5:5 Tore
4. FC Fasanerie Nord 4 Punkte 3:4 Tore

Alle Bilder gibt es in unserer FCF Bildergalerie.