Gleich zu Beginn des neuen Jahres hat der FC Fasanerie Nord für die D-, E-, F-Junioren ein großes dreitägiges Hallenturnier veranstaltet, zu dem in vier Einzelturnieren 31 Mannschaften gemeldet waren, wobei die Fasane mit sechs eigenen Teams auf Medaillenjagd gingen. 

Den Anfang machten am 06.01.2017 die D2-Junioren von Trainer Alexander Kutscha, die in der Punkterunde leider noch nicht so gut zurechtgekommen sind, aber in der Halle bereits einen 3.Platz beim FC Deisenhofen erkämpfen konnten. Auch beim Heimturnier lief es recht gut man stand nach Siegen gegen den MTV Diessen (1:0) und der SpVgg Feldmoching (3:0) bereits vorzeitig im Halbfinale. So machte es dann auch nichts mehr aus, dass man im letzten Vorrundenspiel dem TSV Dachau 65 mit 0:2 Toren unterlag. Im Halbfinale war dann allerdings gegen den ESV Freimann Schluss und man musste sich nach der 1:3 Niederlage mit dem kleinen Finale um Platz 3 begnügen. Hier allerdings spielte man noch einmal stark auf und gewann verdient mit 2:0 Toren. Turniersieger wurde der Favoriten TSV Dachau 65, der sich allerdings erst im 11-Meter-Schießen mit 3:2 Toren gegen den ESV Freimann durchsetzen konnte.
Bilder vom D2-Turnier

Am Nachmittag folgte das F2-Turnier, an dem die F3- & F4-Junioren des FC Fasanerie Nord mit unterschiedlichen Leistungen teilnahmen. Am Ende landeten die Mannschaften auf den Plätzen 5 & 6, wobei das Highlight mit Sicherheit das Derby der beiden Fasanenteams untereinander war, das die vermeintlich schwächeren F4-Junioren mit 2:0 Toren für sich entscheiden konnten. Sieger wurden hier der FC Eichenau.
Bilder vom F2-Turnier

Am Samstag und Sonntag stand leider nur jeweils ein Turnier auf dem Tagesplan, weil Jugendleiter Michael Enders die Turniere der D- & E-Mädchen streichen musste, da sich kaum Mannschaften hierfür angemeldet hatten. Am Samstag stiegen die E2-Junioren ins Kampfgeschehen ein, die sich nach einer 0:1 Auftaktniederlage gegen den SC Amicitia noch steigern konnten und erst im Finale von der SpVgg Oberföhring mit 0:2 gestoppt wurden.
Bilder vom E2-Turnier

Im abschließenden Sonntagsturnier trat der Jahrgang 2010 an und war dort als F5 & F6 mit zwei Mannschaften vertreten. Bei den F6-Junioren lief es leider nicht ganz so gut und man landete auf dem 7.Platz. Bei den F5-Junioren hingegen konnte man mit dem erreichten 3.Platz durchaus zufrieden sein. Nach einer ungeschlagenen Vorrunde musste man sich im Halbfinale recht unglücklich dem SC Baierbrunn im Elfmeterschießen mit 1:3 Toren geschlagen geben, erreichte dann aber im Spiel gegen den TSV Neubiberg um den 3.Platz mit einem 3:1 Sieg doch noch einen Stockerlplatz. Sieger in diesem Jahrgang wurden die Nachwuchskicker des SV Allach 49, die sich mit 1:0 gegen den SC Baierbrunn durchsetzen konnten.
Bilder vom F5 & F6 Turnier

Das nächste Hallenturnier des FC Fasanerie Nord findet am Wochenende des 11./12.03.2017 wieder in der Faganahalle statt, wo dann die D1-, E1-, F1- & F7-Junioren um die Ehre und natürlich auch um Medaillen spielen werden.

 

  • D2_-_Siegerehrung
  • E2_-_Siegerehrung
  • F2_-_Siegerehrung
  • F3_G1_-_Siegerehrung